Vielfalt und 35 jährige Erfahrung im mobilen Spielbetrieb

 Die Entstehung

Das Spielmobil entstand 1998 in rund zweieinhalbjähriger Bauzeit von Horst Jochim aus einem ausgedienten Bauwagen in Selbstbauweise. Ebenso ein Planwagen, der das Gespann mit einem zuverlässigen Traktor von Ort zu Ort zieht.

 Die Preise

Für ein Vereinsfest haben sich 300 €* eingespielt. Dieser Betrag ist immer grundsätzlich für den Einsatz an einem Tag gedacht. Für jeden weiteren Tag würden dann 250 €* eingesetzt, falls das Spielmobil vor Ort bleiben kann.
Für Firmen entfallen zwischen 500 und 700 €*. Bei größeren Firmenfesten, sollten pro Betreuer ca. 80.– €* dazu gerechnet werden. Der Preis richtet sich nach der Größe des jeweiligen Events. Gesonderte Absprachen sind jederzeit möglich.
*Alle Preise jeweils zzgl. 19 % MwSt.

spielmobil-rastatt-slide-03

 Die Spielmobil

Das Spielmobil fährt nunmehr seit 35 Jahren zu den Festen und Anlässen, bei denen die Kinder im Mittelpunkt stehen.

Vor allem Vereine, Betriebe und Kirchen nutzen dieses Angebot.

Mit einem Planwagenanhänger können noch mehr Spielangebote vor Ort geschafft werden. Vor allem die neuen Rollerrutschen sind der große Renner.
Wenn das Spielmobil vor Ort ist, gibt es viel Bewegung und jede Menge Abwechslung. Schaut Euch mal um…

Euer

Horst Jochim